Herzlich willkommen

CDVET - Abwehrkonzentrat Pferd 50 ml

Mehr Ansichten

CDVET - Abwehrkonzentrat Pferd 50 ml
49,94 € (99,88 € / 100ml)
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
Note 0 von 5 basierend auf 1 Bewertungen

Verfügbarkeit: Auf Lager

Abwehrkonzentrat ist eine Alternative zu den herkömmlichen Verfahren zur Abwehr von Insekten (z.B. Zecken, Milben). Durch seine Kombination aus ätherischen Ölen erfüllt Abwehrkonzentrat alle Ansprüche an eine Alternative zu den üblichen synthetischen Toxinen.



- Schutz vor Zecken und Milben

- einfache Handhabung

- Wirkstoffe rein pflanzlich

- Langzeitschutz


Die Grundstabilisierung ist nach 3 Wochen täglicher Anwendung erreicht, danach ist eine 1 - 2 malige Anwendung pro Woche ausreichend.


Ungebetene Besucher

Pferde werden jeden Sommer zur Weidezeit regelmäßig von Zecken, Milben, Haarlingen, Fliegen, Mücken, Bremsen uvm. geplagt. Diese ungebetenen Besucher stechen, nisten sich in das Fell ein, saugen Blut und verursachen Juckreiz. Zum Teil übertragen sie sogar schwerwiegende Krankheiten oder können diese verstärken, wie z.B. Borreliose oder Sommerekzem. Gängige Abwehrmittel, wie Sprays, Cremes oder Ampullen haben fast alle Nachteile. Sie können z.B. eine zu kurze Wirkungsweise haben oder das Pferd und seinen Besitzer unnötig toxisch belasten.


Warnhinweis: cdVet Abwehrkonzentrat nicht im Augenbereich anwenden. Das im Teebaumöl enthaltene Cineol kann Augenreizungen auslösen.



Repellent

Zusammensetzung: Melaleuca alternifolia Oil, Simmondsia chinensis Oil, Lavandula angustifolia Oil, Geranium Oil Wirkstoff: Geraniol baua Reg Nr. N-47639

Anwendungsempfehlung: je 1 Tropfen auf den Finger geben und beidseitig in der Gurtlage und in den hinteren Innenschenkel, sowie am Ohrgrund über drei Wochen täglich einmassieren. Ist die Grundstabilisierung erreicht, genügt meist eine Anwendung von 1 - 2 mal wöchentlich.



Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

Augenkontakt vermeiden!
Beschreibung

Details

Abwehrkonzentrat ist eine Alternative zu den herkömmlichen Verfahren zur Abwehr von Insekten (z.B. Zecken, Milben). Durch seine Kombination aus ätherischen Ölen erfüllt Abwehrkonzentrat alle Ansprüche an eine Alternative zu den üblichen synthetischen Toxinen. - Schutz vor Zecken und Milben - einfache Handhabung - Wirkstoffe rein pflanzlich - Langzeitschutz Die Grundstabilisierung ist nach 3 Wochen täglicher Anwendung erreicht, danach ist eine 1 - 2 malige Anwendung pro Woche ausreichend. Ungebetene Besucher Pferde werden jeden Sommer zur Weidezeit regelmäßig von Zecken, Milben, Haarlingen, Fliegen, Mücken, Bremsen uvm. geplagt. Diese ungebetenen Besucher stechen, nisten sich in das Fell ein, saugen Blut und verursachen Juckreiz. Zum Teil übertragen sie sogar schwerwiegende Krankheiten oder können diese verstärken, wie z.B. Borreliose oder Sommerekzem. Gängige Abwehrmittel, wie Sprays, Cremes oder Ampullen haben fast alle Nachteile. Sie können z.B. eine zu kurze Wirkungsweise haben oder das Pferd und seinen Besitzer unnötig toxisch belasten. Warnhinweis: cdVet Abwehrkonzentrat nicht im Augenbereich anwenden. Das im Teebaumöl enthaltene Cineol kann Augenreizungen auslösen. Repellent Zusammensetzung: Melaleuca alternifolia Oil, Simmondsia chinensis Oil, Lavandula angustifolia Oil, Geranium Oil Wirkstoff: Geraniol baua Reg Nr. N-47639 Anwendungsempfehlung: je 1 Tropfen auf den Finger geben und beidseitig in der Gurtlage und in den hinteren Innenschenkel, sowie am Ohrgrund über drei Wochen täglich einmassieren. Ist die Grundstabilisierung erreicht, genügt meist eine Anwendung von 1 - 2 mal wöchentlich. Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen. Augenkontakt vermeiden!
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Artikelnummer cdve-001
Gewicht 2.00
Lieferzeit 2-3 Tage
Verpackungsinhalt 1
Bewertungen

Kundenmeinungen 1 item(s)

Ich habe eben erst seit ein paar Tagen begonnen das Produkt auf die Pferde aufzuträufeln und das Wetter ist auch noch immer kühl. Somit kann ich noch nicht wirklich sagen, wie und ob sich eine Wirkung einstellt. Ansonsten ist das Produkt relativ angenehm im Duft und auch die Pferde scheinen sich nicht daran zu stören.
Bewertung
Kundenmeinung von Dijana Will / (Veröffentlicht am 21.05.2013)

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.