HUFSCHUH DAVIS KRANKENSCHUH (BADESCHUHE)

VerfügbarkeitAuf Lager
SKU
Boot-001
Ab 64,20 €
Der Krankenschuh ist ideal zum Schutz des Hufes bei Abszessen und anderen Verletzungen. Der Hufschuh vermeidet Druckstellen. Das weiche, biegsame Obermaterial schützt das Bein und schließt den Schuh gerade unterhalb der Fessel. Der Schuh lässt sich weit öffnen für schnelles und unproblematisches An- und Ausziehen. Daher auch gut geeignet für Pferde, die den Huf nicht lange geben können. Hufe haben einen festgelegten Wasserhaushalt und der Feuchtigkeitsgehalt hängt vom Feuchtigkeitsgehalt der Umgebung ab. Elastizität, Verschleiß, Festigkeit und Festigkeit des Hufhorns werden neben anderen Faktoren durch diesen Feuchtigkeitsgehalt bestimmt. In trockenem Klima oder auf trockenem Boden geben Hufe Feuchtigkeit ab. Unter natürlichen Lebensbedingungen wird der Feuchtigkeitsverlust durch regelmäßige Besuche an Wasserlöchern oder Flussufern wiederhergestellt. Unter den heutigen Lebensbedingungen besteht die Gefahr des Austrocknens der Hufe, was bedeutet, dass das Horn stärker abgetragen wird (d. H. Feuchtes Holz ist viel schwerer zu raspeln als trockenes Holz). Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, Ihr Pferd täglich zu einem nahe gelegenen Fluss zu führen, ist der DAVIS BOOT eine großartige Alternative, da die Badeboots auch im Winter verwendet werden können. Die Hufe können beispielsweise während der Zeit, in der das Pferd seinen Hafer frisst oder wenn es geputzt wird leicht gebadet werden. 10 bis 20 Minuten sollten ein Minimum sein. Der DAVIS BOOT eignet sich auch für Hufbäder während eines Hufabszesses.